Schaben

Es gibt viele verschiedene Schabenarten. Die bekanntesten sind die deutsche Schabe und die orientalische Schabe. Seltener, aber dennoch nicht unbekannt sind die amerikanische, die australische Schabe, die Braunband-Schabe und die Waldschabe. Die letztgenannte Waldschabe ist jedoch kein klassischer Schädling und vermehrt sich nicht wie die anderen Schaben im Innenbereich von Gebäuden.

Screenshot 2022-02-05 215337.png

Was tun wir?

Gegen Schaben wird im Regelfall eine Bekämpfung im sogenannten „,Gelverfahren“' angewandt. Dabei werden kleine Punkte mit besonders attraktivem Fraßgel ausgebracht. Um einen Schabenbefall zu beseitigen, sind mehrere Bekämpfungstermine notwendig. Ist ein Schabenbefall, z. B in Wohngebäuden, bei mehreren Parteien aufgetreten, dann ist die koordinierte Abstimmung mit allen betroffenen Parteien für den Bekämpfungserfolg besonders wichtig.

Wie ist der Ablauf?

Screenshot 2022-02-05 181440.png

1.Anfrage

  • Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.

2. Auftragsbearbeitung

  • Wir prüfen Ihre Anfrage und kontaktieren Sie bei Rückfragen. 

  • Auf der Grundlage Ihrer Angaben informieren wir Sie genau darüber, was gemacht werden muss.

Design ohne Titel-17.png
Junger Geschäftsmann

3. Auftragserteilung

  • Sie erteilen uns den Auftrag für die abgestimmten Maßnahmen. 

  • Anschließend vereinbaren wir einen Termin zur Bekämpfung.

4. Ausführung

  • Beim Termin wird die Situation vor Ort nochmals geprüft. 

  • Anschließend werden die Maßnahmen gegen die Schaben durchgeführt.

31518393-8237-4312-9A34-3708A169A145_edited.png
IMG_7834.jpg

5.Abschluss

  • Nach Abschluss der Maßnahme wird die Rechnung gestellt.

Häufig gestellte Fragen