top of page
Anker 1

Ratten

Weltweit umfasst diese Gattung der Nagetiere etwa 65 Arten. Besonders häufig vertreten sind in Deutschland die Wanderratte (Rattus norvegicus) und die Hausratte (Rattus rattus). Oft ist die Befallproblematik direkt am Wohngebäude festzustellen. 

Screenshot 2022-02-05 211443.png

Rattenbekämpfung

effektiv

schnell

professionell​

Die artgerechte und fachmännische Bekämpfung

von Ratten durch den Experten!

Wenn Tiere gefunden werden, ist Vorsicht geboten. Sie schädigen nicht nur Materialien wie Kabel oder Sonstiges, sondern verbreiten auch Krankheitserreger, verunreinigen Lebensmittel und beeinträchtigen so die Gesundheit von Mensch und Tier. Daher gelten Ratten auch als Hygieneschädlinge und werden als typische Allesfresser von Nahrungsmitteln angezogen, die offen platziert oder unsachgemäß gelagert werden. Tiere können durch offene Türen, Fallrohre oder die Kanalisation in Gebäude eindringen und werden dort manchmal erst spät bemerkt. Gerade in städtischen Lagen kommen die Wanderratten oft aus der Kanalisation heraus und gelangen von dort in die umliegenden Objekte. 

Es lohnt sich daher, genauer hinzuschauen. Zu den hervorstechenden Merkmalen dieser Nagetiere gehören Abstriche und Bissspuren sowie Kotablagerungen. Auch ein ammoniakähnlicher Geruch kann auf diese Nagetiere hinweisen. 

Gerne helfen wir Ihnen schnell und unkompliziert. Durch gezielte Fragen unserer Mitarbeiter bekommen wir schnell einen Überblick über die Befallsituation und können Ihnen dadurch zügig helfen. Nach einer ausführlichen Inspektion und Begutachtung der Zugangsmöglichkeiten für die Tiere wird eine Bekämpfung eingeleitet. In regelmäßigen Abständen führen wir zudem eine Kontrolle durch und informieren Sie über die Maßnahmen und den aktuellen Stand der Situation. Durch unsere moderne Ausstattung und innovative Bekämpfungssysteme können wir ein schnelles Ergebnis erzielen.

Was tun wir?

Die Bekämpfung von Ratten bedeutet zunächst, die Biologie und das Verhalten dieses intelligenten Schädlings zu verstehen und Maßnahmen zur Bekämpfung von Ratten entsprechend ihren jeweiligen Umweltbedingungen zu ergreifen. Laien sind diesbezüglich meist nicht erfolgreich genug, denn sie verfügen weder über das Fachwissen noch über die geeigneten und wirksamen Produkte und Präparate, um die Ratten erfolgreich, wirksam und dauerhaft zu bekämpfen.

Wie ist der Ablauf?

1.

Anfrage

  • Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.

2.

Auftragsbearbeitung

  • Wir prüfen Ihre Anfrage und kontaktieren Sie bei Rückfragen. 

  • Auf der Grundlage Ihrer Angaben informieren wir Sie genau darüber, was gemacht werden muss.

3. 

Auftragserteilung

  • Sie erteilen uns den Auftrag für die abgestimmten Maßnahmen. 

  • Anschließend vereinbaren wir einen Termin zur Bekämpfung.

4.

Ausführung

  • Beim Termin wird die Situation vor Ort nochmals geprüft. 

  • Anschließend werden die entsprechenden Maßnahmen durchgeführt.

5.

Abschluss

  • Nach Abschluss der Maßnahme wird die Rechnung gestellt. 

  • Um zukünftige Befälle zu vermeiden, werden mögliche präventive Maßnahmen angeboten

Häufig gestellte Fragen

  • Wann ist das Schädlingsmonitoring Pflicht?
    Ein regelmäßiges und systematisches Schädlingsmonitoring ist empfehlenswert und gesetzlich vorgeschrieben, wenn in einem Betrieb hygienesensible und gesundheitlich relevante Arbeiten durchgeführt werden. Die für die Lebensmittel- und die Pharma-Branche gültigen Normen bzw. Richtlinien (HACCP, GMP, FDA) sind rechtlich bindend. Mit unserem Schädlingsmonitoring finden alle Arbeitsprozesse Ihres Unternehmens immer in einem sorgfältig kontrollierten Umfeld statt. Bei einem erkannten Schädlingsbefall können schnell und gezielt nachhaltig wirksame Maßnahmen ergriffen werden.
  • Wie läuft das Schädlingsmonitoring ab?
    Je nach dem von Ihnen gewählten Paket bieten wir zur Schädlingsbekämpfung eine Vielzahl von Leistungen an. Diese umfassen unter anderem folgende Bereiche: - Begutachtung der Lage vor Ort - Analyse der Schädlinge - Einrichtung mehrerer Kontrollpunkte - Erstellung passender Fallenpläne - Empfehlungen zur nachhaltigen Gebäudehygiene - Dokumentation über unser Online-Portal - Von der ersten Begehung Ihrer Anlage bis zur Bereitstellung einer ausführlichen Dokumentation zum Schädlingsrisiko liefert Ihnen unser Schädlingsmonitoring zuverlässige Informationen kompakt und jederzeit abrufbereit über unser Online-Portal.
  • Wie wird das Schädlingsmonitoring dokumentiert?
    Für ein fachgerechtes Schädlingsmonitoring müssen unter anderem diese Angaben dokumentiert werden: - Namen der für die Kontrolle zuständigen Personen - Art des Monitorings vor Ort - Gefährdungspotenziale innerhalb der Anlage - Festgelegte Kontrollpunkte - Schädlinge bzw. Ausmaß des Befalls und detaillierte Beschreibung der eingeleiteten Maßnahmen zur Bekämpfung All diese und weitere gesetzlich vorgeschriebene Angaben stellen wir Ihnen mit unserem Online-Dokumentationssystem zur Verfügung. Dort können Sie Ihre Daten jederzeit bequem einsehen und nach Bedarf abrufen.
  • Welche Vorteiel bietet eine Schädlingsbekämpfung ?
    Indem Sie in Sachen Schädlingsmonitoring auf einen Fachbetrieb vertrauen, profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen: -Gesunder Betrieb: Nagetiere und Krankheitserreger fernhalten -Konstante Produktion: Produktionsausfälle und Rückrufe vermeiden -Richtliche Sicherheit: Vor- und Nachsorge: Beste Prophylaxe zur Vermeidung einer Schädlingsbefalls - Wünschen Sie sich all die Vorteile auch für Ihren Betrieb? Buchen Sie eines unserer Pakete oder lassen Sie sich individuell beraten.
bottom of page