Springer Schädlingsbekämpfung

Seit 1908 in Karlsruhe

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Firma Friedrich Springer, dem Karlsruher Traditionsunternehmen für Schädlingsbekämpfung.

 

Sie sind bei uns in jedem Fall in guten Händen, weil…

  • wir Ihnen die komplette Palette der Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen für Gesundheits- und Vorratsschutz, Holz- und Bautenschutz sowie Pflanzenschutz bieten
  • wir eine individuelle Lösung Ihres Problems finden
  • die Arbeiten von voll ausgebildeten Schädlingsbekämpfern durchgeführt werden
  • wir als regional verwurzeltes Unternehmen kurze Reaktionszeiten und Anfahrtswege haben
  • wir als jahrzehntelanges Mitglied in den Berufsverbänden mit unseren Kollegen vernetzt sind, manche Arbeiten in Kooperation mit ihnen ausführen, bei Fortbildungsveranstaltungen mit ihnen im Austausch und damit immer up to date sind
  • wir als Traditionsunternehmen über mehr als hundert Jahre Erfahrung verfügen, die wir zu Ihrem Nutzen mit modernen physikalischen und biologischen Behandlungsmethoden verknüpfen

Unsere Firmengeschichte

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts brachte der Firmengründer Friedrich Springer die Schädlingsbekämpfung als Gewerbe nach Karlsruhe und eröffnete die erste Ungeziefervernichtungsanstalt in der Region.

Seit 1908 steht das Familienunternehmen seinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite.
Über die Jahrzehnte entwickelte sich der Firmenname in der Region zum Synonym für Schädlingsbekämpfung.

Heute kümmern sich die dritte und vierte Generation um jede Art von Schädlings- und Lästlingsbefall. Hierbei gehören diskretes Auftreten, wie der Verzicht auf Werbung auf den Firmenfahrzeugen, individualisiertes Vorgehen und Methodenvielfalt zur Firmenphilosophie. Biologische und physikalische Verfahren kommen dort zum Einsatz, wo sie erfahrungsgemäß erfolgversprechend sind.

Viele Hausverwaltungen, Lebensmittelbetriebe, öffentliche Einrichtungen, Krankenhäuser, Individual-, Industrie- und andere Kunden vertrauen auf den Service der Firma Springer.

Wir sind Mitglied in den Verbänden

Fachverbänder der Schädlingsbekämpfer